5. August 2021

Sommer, Sonne, Speed

Sommertrainingslager Warnemünde der Optis vom Sailingteam Brandenburg
Das Sommertrainingslager Warnemünde startete am 11.7. um 17 Uhr und begann direkt mit einer eher ungewöhnlichen Aktion: kein Abendbrot, dafür aber eine schöne Abendeinheit und das EM Finale ;). Am 12. gab es vormittags für alle windbedingt Bootsbau und nachmittags 4h Races mit dem Berliner Yacht Club und dem Berliner Kader, die zufällig auch gerade in Warnemünde zu Gast waren.
Dieser Trend sollte sich wiederholen, sodass wir nahezu jeden Nachmittag Rennen mit einem anderen Bundesland gefahren sind, was sowohl seglerisch als auch menschlich toll war. ­čÖé
Das Sommertrainingslager in Warnemünde hat sich vor allem mit dem Thema Speed befasst. Unter anderem haben wir unser Glück an verschiedenen Übungen zu den Druckpunkten auf der Kreuz und dem Vorwind versucht.
Alles in allem war es ein sehr gelungenes Trainingslager. Die Highlights laut Teamumfrage waren:

    Die Hosen zweier gewisser Leute auf dem Dach (denkt euch gerne selbst, was da passiert ist xD).
    Die Arbeit mit Welle
    Der eine Nachmittag, wo wir mit Halbwind und tollen Bedingungen in den Hafen gesegelt sind und echt schnell waren.

Das war´s vom Trainingslager Warnemünde 2021.

Ruth, Gruppenmama xD